eZ Publish - Optimierte Bilddarstellung mit Grid System

Allgemeine Information

Wir arbeiten mit dem 960 Grid System, was den Workflow der Webentwicklung in häufig verwendete Dimensionen, basierend auf einer Breite von 960 Pixel optimiert. Es existieren mehrere Varianten hierfür z.B. 12, 16 und 24 Spalten, die getrennt oder gemeinsam genutzt werden können.

Im Fall der automatischen Bildgrößenberechnung:

Der Redakteur läd das gewünschte Bild hoch und kann im Folgefenster festlegen, auf wie viele Spalten das Bild angepasst werden soll. Hier besteht die Möglichkeit von 1col (Breite: 1 Spalte) bis 10col (Breite: 10 Spalten). Unabhängig davon, kann auch die Anzeige in Originalgröße des Bildes gesetzt werden. Das Bild wird automatisch für die ausgewählte Spaltenbreite berechnet.

Es besteht auch die Option, das Bild für jedes Spaltenmaß als Portrait (vgl. Bild links) anzeigen zu lassen.

Zusätzliche Information:

Alle Thumbnails werden automatisch vorberechnet. Der Redakteur muss das Bild nur "ungefähr" in einem richtigen Seitenverhältnis hochladen, welches zum Projektbegin definiert wird (16:9 / 4:3 / 3:2).

Jedes Bild kann mittels einer Lightbox vergrößert angezeigt werden. Bei mehreren Bildern mit Lightbox sind die Bilder in der Lightboxansicht durchklickbar.

Jedes Bild, dass einmal hochgeladen wurde, kann an jeder Position im CMS verwendet werden.

Nachfolgend am Beispiel eines Bildes die Spaltendefinitionen 1 bis 4:

Es wird stets das selbe Bild für die Darstellung verwendet.

Einspaltig

Zweispaltig

Dreispaltig

Vierspaltig

Zur Optimierung der Thumbnailansicht kann weiter auf folgende Schneide-Optionen zurückgegriffen werden:

Die Default-Schneideoption kann projektspezifisch definiert und eingestellt werden. Im folgenden Beispielen wurde das Seitenverhältnis auf 4:3 eingestellt.

Zuschnitt mittig (Cut)

Zuschnitt oben (Cut Top)

Ausgefüllt auf 4:3 (Padded)

Seitenverhältnis original (Fit Width)