Eine neue Homepage für Lebenshilfe Neuburg

17.05.2016 10:00

Seit Mitte Februar präsentiert sich die Lebenshilfe Neuburg auf einer neuen Internetseite. In blau und weiß gehalten, passend zu den Farben des Logos, stellt sich die Lebenshilfe auf www.lebenshilfe-neuburg.de dar. Unser Team aus Entwicklern und Designern unterstütze die Lebenshilfe dabei tatkräftig. Wir spendierten dem Wohltätigkeitsverein, der sich für Menschen mit Behinderung einsetzt, die neue Website und halfen den Mitgliedern bei der Umsetzung. Herr Peter Wiedemann von der Firma WIPAG in Neuburg hatte das Projekt angestoßen und machte uns auf die Misslage der Lebenshilfe Neuburg aufmerksam.

Die Website der Lebenshilfe zählt zu unserem Sponsoring Projekt „Webpate", das wir schon seit einigen Jahren pflegen. Damit unterstützen wir soziale Projekte, indem wir ihnen kostenfrei eine Internetseite zur Verfügung stellen. So haben die Vereine wie die Lebenshilfe Neuburg, die auch zum Teil ehrenamtliche Arbeit leisten, die Möglichkeit im Web präsent zu sein und über ihre Aktionen zu informieren. Zu den Projekten zählen zum Beispiel auch die Sonnenkinder in Neuburg, eine Betreuungsstätte für Kinder ab sechs Monaten, oder die Patientenhilfe Vietnam e.V.

Die Lebenshilfe Neuburg war uns ein Herzensprojekt. Wir erstellten eine Menüstruktur, gestalteten das Banner, halfen die Bilder online einzupflegen und schließlich schulten wir die Angestellten der Lebenshilfe im Umgang mit dem Reaktionssystem. Mittlerweile ist die Lebenshilfe Neuburg für die textlichen Inhalte der Internetseite selbst verantwortlich und das scheint auch gut zu klappen. Die Besucher der Website erhalten einen guten Überblick über die Satzung des Vereins, über die verschiedenen Wohneinrichtungen für Menschen mit Handicap und die aktuellen Stellenangebote. Unter der Rubrik „Aktuelles“ finden sich außerdem die neuesten Geschehnisse und Aktionen der Lebenshilfe Neuburg.

Dank der neuen Internetseite kann sich der Verein Lebenshilfe Neuburg nun in allen Facetten präsentieren und findet hoffentlich auch immer mehr Zulauf für eine wirklich gute Sache.