Arbeiten mit Objekten in eZ Publish - Bearbeitungskonflikte lösen

Das ez-Publish-CMS legt bei der Erstellung bzw. der Bearbeitung eines Beitrages einen Entwurf an, der im Grunde wie ein fertiges Objekt im System existiert, jedoch nicht öffentlich auf der Homepage sichtbar ist.

Wird dieser Bearbeitungs- bzw. Erstellungsprozess durch technische Fehler wie z.B. einem Systemabsturz, fehlende/unterbrochene Internetverbindung oder durch Anwendungsfehler (wie das Schließen des Browserfensters usw.) unterbrochen, können Bearbeitungskonflikte entstehen.

Wenn einer dieser Fälle eintritt und Sie das Fenster zu einem späteren Zeitpunkt wieder öffnen, erscheint dieser Hinweis.

Das eZ-Publish-CMS teilt Ihnen mit, dass sich bereits ein Entwurf dieses Objektes im Bearbeitungsmodus befindet.

Zudem wird Ihnen in dem Fenster angezeigt, welche Version zuletzt bearbeitet wurde. Um das Problem zu lösen, werden Ihnen hier außerdem Vorschläge für Ihr weiteres Vorgehen angeboten.

Im unteren Bereich Ihres Fensters können Sie sehen, welcher Entwurf zurzeit in Bearbeitung ist.

Hier finden Sie Informationen zu der aktuellen Version, zu den vorhandenen Übersetzungen, dem Ersteller des Objektes, dem Erstellungsdatum und Änderungsdatum.

Unter dieser Liste, befinden sich drei Buttons, mit denen Sie den Konflikt lösen können.

Ausgewählte bearbeiten: Wenn Sie diesen Button drücken, bearbeiten Sie das bereits vorhandene Objekt in einem neuen Browser. Wenn Sie nun dieses Objekt speichern, wird die vorhandene Version überschrieben.

Neuer Entwurf: Hier wird ein neuer Entwurf mit einer neuen Versionsnummer erstellt.

Abbrechen: Mit diesem Button brechen Sie den gesamten Bearbeitungsvorgang ab.