Arbeiten mit Objekten in eZ Publish - Objekte anlegen

Um ein Objekt im Backend anzulegen, gibt es in der Inhaltsstruktur zwei Optionen.

1. Möglichkeit: Zum einen können Sie diesen Vorgang über die Baumstruktur auf der linken Seite vornehmen.

Dafür navigieren Sie zu dem Menüpunkt, an dem Sie das Objekt anlegen möchten und klicken vor dem gewünschten Menüpunkt auf das blaue Ordnersymbol.

Nun öffnet sich eine kleine Box mit einer Liste, auf der Sie Hier erstellen auswählen. Eine weitere Liste öffnet sich, aus der Sie auswählen können, welchen Objekt-Typ Sie anlegen möchten.

Diese verschiedenen Objekt-Typen (auch Klassen genannt) besitzen unterschiedliche Eigenschaften (Attribute) und Funktionen, die für die inhaltliche und optische Darstellung auf der Homepage relevant sind.

2. Möglichkeit: Navigieren Sie über die Baumstruktur auf der linken Seite zu dem Menüpunkt an dem Sie das Objekt anlegen möchten. Dazu gehen Sie zu dem Bereich "Untergeordnete Beiträge", der sich in der Mitte Ihrer Seite befindet und klicken dort auf den Button Neu erstellen.

Nun öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie den Objekt-Typ auswählen können, den Sie anlegen möchten.

Wenn Sie bei einer der von Ihnen durchgeführten Variante ein Objekt-Typ ausgewählt haben, werden Sie automatisch zu einer Seite geleitet, auf der Sie die Sprache wählen können, in der das Objekt erstellt werden soll.

Wenn Sie eine Sprache gewählt haben, gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie Ihr Objekt bearbeiten können, indem Sie den Namen des Objektes eingeben, das Objekt beschreiben und das Objekt hinzufügen.

Hinweis:Felder hinter denen das Wort "required" steht müssen ausgefüllt werden, da es sich hierbei um Pflichtfelder handelt.

Achtung: Die Buttons des Browsers (z.B. Zurückpfeil oder Schließen des Fensters) dürfen Sie in dieser Phase der Bearbeitung nicht benutzen, da das ez-Publish-CMS schon bei der Erstellung bzw. der Bearbeitung eines Beitrages einen Entwurf anlegt, der im Grunde wie ein fertiges Objekt im System existiert, jedoch nicht öffentlich auf der Homepage sichtbar ist.

Sie dürfen ausschließlich die Buttons des Bearbeitungsformulares zur Bearbeitung Ihres Beitrages benutzen, da es ansonsten zu einem Bearbeitungskonflikt kommen kann wenn das Objekt zu einem späteren Zeitpunkt verändert oder bearbeitet werden sollte.

Mit diesen Buttons können Sie unter anderem ein fertig erstelltes Objekt Zur Veröffentlichung schicken. Dieses wird im Backend gespeichert und auf Ihrer Seite veröffentlicht.

Mit dem Button Entwurf speichern und beenden wird das von Ihnen erstellte Objekt im Backend gespeichert, jedoch noch nicht auf Ihrer Seite veröffentlicht. Das Objekt bleibt als Entwurf vorhanden und kann von Ihnen zu jeder Zeit erneut geöffnet und bearbeitet werden.

Wenn Sie ein erstelltes Objekt nicht mehr brauchen, können Sie es mit dem Button Entwurf verwerfen löschen. Dieser Entwurf wird nicht im Backend gespeichert und existiert nicht mehr.

In Ihrem Bearbeitungsfeld befindet sich auf der linken Seite eine Leiste, die Informationen über Ihr Objekt enthält.

Ganz oben befinden sich die "Objekt Informationen". Hier erfahren Sie die ID Ihres Objektes, das Erstellungs- & Änderungsdatum und welche Version des Objektes zurzeit veröffentlicht ist.

Darunter befinden sich die Informationen zum "Derzeitigen Entwurf". Sie erfahren, wann der offene Entwurf erstellt wurde, wann er geändert wurde und um welche Version es sich handelt.

Der Vorschau-Button ist sehr nützlich, denn so können Sie Ihre Änderungen auf der Seite testen, bevor Sie die Website veröffentlichen. In der Vorschau können Sie die komplette Seite mit Ihrem aktuellen Entwurf sehen.

Oberhalb der Vorschau befindet sich der Vollbild-Button. Dieser ermöglicht es Ihnen, die Vorschau zu vergrößern bzw. sie in einem neuen Fenster zu öffnen.

Mit dem Feld "Bestehende Übersetzungen" können Sie sehen in welchen Sprachen Ihr Objekt bereits veröffentlicht wurde.