Funktionsumfang des Editors in eZ Publish - Bilder einfügen

Melden Sie sich an, navigieren Sie zum gewünschten Artikel bzw. Ordner und wechseln Sie in den Bearbeitungsmodus.

Sie erhalten nun die Bearbeitungsmaske.

Gehen Sie im Editor zu der gewünschte Stelle und klicken Sie auf das Bild-Einfügen-Icon in der Toolbar des Editors.

Es erscheint nun ein neues Fenster mit folgenden Möglichkeiten:

Upload (Hochladen): Hier können Sie eine neue Datei hochladen. Die Felder sind wie folgt auszufüllen:

  • Name: (optional) Name des Bildes. Wird nichts eingegeben, wird der Dateiname übernommen.
  • Datei: Wählen Sie das hochzuladende Bild über den Button Durchsuchen.
  • Ort: Hier können Sie den Speicherort des Bildes wählen. Es empfiehlt sich Bilder in den Ordner "Images" zu hinterlegen.
  • Alternative Text: (optional) Sollte das Bild nicht verfügbar sein, wird stattdessen der eingegebene Text angezeigt.
  • Beschriftung: (optional) Wenn Sie das Bild über eine Lightbox anzeigen lassen, wird der eingegebene Text am unteren Rand angezeigt.
  • Tags: (optional) Hier können sogenannte Tags (Schlagwörter) vergeben werden, welche auf der Website durch eine Tag-Wolke angezeigt werden könnten.

Search (Suchen): Wurde das Bild bereits hochgeladen, kann es über diese Maske gesucht werden. 

Hierzu geben Sie in das Feld den Bildernamen ein und bestätigen Sie mit Suchen. Im unteren Teil des Fensters erscheint nun eine Liste der gefundenen Bilder. Um das Bild auszuwählen, klicken Sie auf die sogenannte Combobox, welche sich vor dem Bildernamen befindet.

Tipp: Wenn Sie mit Ihrer Maus über "Vorschau" gehen, erscheint eine kleine Vorschau des Bildes. 

Durchsuchen: Sollten Sie den Speicherort des bereits hochgeladenen Bild kennen, können Sie über den Tab "Durchsuchen" zu diesem navigieren. Um das Bild auszuwählen, klicken Sie auf die Combobox, welche sich vor dem Bildernamen befindet.

Bookmarks (Lesezeichen): Wenn Sie Lesezeichen gespeichert haben, können Sie über diese zu dem gesuchten Bild navigieren.

Übersicht der Fenster

Haben Sie das gewünschte Bild ausgewählt, erhalten Sie eine neue Maske. Dort können Sie die Bildeigenschaft, wie das Bild dargestellt werden soll, auswählen.

In dieser Ansicht sind folgende Punkte von Bedeutung:

Größe: Legt die Größe des Bildes nach Maßen des Grid-Systems fest
Klasse: "lightbox" muss ausgewählt werden, wenn das Bild nach einem Klick auf Originalgröße gezoomt werden soll
Ausrichtung: Möglichkeit das Bild links, zentriert oder rechtsbündig zu formatieren

Im unteren Teil des Fensters sehen Sie eine kleine Vorschau des Bildes.

Haben Sie alle Einstellungen getätigt und mit OK bestätigt, erscheint das gewählte Bild an der gewünschten Position.

Achtung:

Wählt man eine eine Anzahl von col - in diesem Beispiel 5col - und das Bild ist in der Auflösung zu klein, dann stellt das System das Bild nur in der maximal Möglichen Größe dar. Der Rest bleibt Weißraum!

Um das zu verhindern, benötigt man ein größeres Bild oder man reduziert die cols.